fr
de
en
pl
Besucher Anonym
Startseite ornitho.pl
 
Unsere Partner
Vögel in Polen
  Beobachtungen
    - 
Letzte 2 Tage
    - 
Letzte 5 Tage
     Verbreitung
       - 
Rauchschwalbe 2017
       - 
Fitis 2017
       - 
Gartenrotschwanz 2017
       - 
Waldkauz 2017
 - 
Foto- und Tongalerie
Über ornitho.pl
 - 
Aktuelle Nachrichten
 - 
Wer hat welche Sonderrechte? Wer hat welche Funktionen?
 - 
Welche Arten sind wie geschützt?
 - 
Regeln von ornitho.pl
  Tips
    - 
NaturaList
    - 
Brutzeitcodes
    - 
Beobachtungslisten
  Hilfe
    - 
Zur Benutzung von ornitho.pl
    - 
Symbole und Abkürzungen
    - 
FAQs
  Statistiken
Atlas und Umfragen
 - 
Verbreitungskarten - Brutvögel
 - 
Verbreitung und Phänologie
 - 
Lokale Synthesen
Anmeldeformular
ornitho.ch bezweckt, einen aktuellen Überblick über das avifaunistische Geschehen in der Schweiz zu geben und im Verbund mit anderen ornitho-Systemen in einen europäischen Zusammenhang zu stellen. Die hier gesammelten Beobachtungen sollen u.a. für wi...
Angaben zur Person :
* Name
* Vorname
* Geburtsjahr
Ich wohne in Polen :
* Straße / Postfach
Hausnummer
* PLZ
* Kanton
* Gemeinde
* E-Mail (dient als Benutzername)
* Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
* Sprache bzw. Artnamen bei Dateneingabe:
Tel
Kurztext für Ihre "Visitenkarte":
Foto für Ihre "Visitenkarte" (jpg; min. 120 px und max. 100 kb)
Persönliche Einstellungen :
Sortierung der Arten
Bedingungen :
Regeln von ornitho.pl

I. Definitionen

  1. Ogólnopolskie Towarzystwo Ochrony Ptaków [Polnische Vogelschutzgesellschaft] Abkürzung OTOP – gegründet 1991, Nichtregierungsorganisation mit dem Status der gemeinnützigen Organisation, beschäftigt sich mit dem Schutz der Wildvögel und ihrer Lebensräume. Der Sitz von OTOP befindet sich in Marki unter der folgenden Adresse: ul. Odrowąża 24, 05-270 Marki, biuro@otop.org.pl.
  2. Portal ornitho.pl im weiteren das Portal genannt – Internetplattform für den Informationsaustausch über Beobachtungen der Vögel auf dem Gebiet Polens, zur Verfügung gestellt unter der Domain www.ornitho.pl, geführt durch OTOP, ermöglicht den Benutzern eigene Beobachtungen der Vögel, ihre Fotos und Aufnahmen der Vogelstimmen zu sammeln.
  3. Benutzer – jede Person, die das Portal nutzt.
  4. Verwalter – Person, die das Portal verwaltet.
  5. The ornitho.pl Partner refers to all organizations and institution mentioned in "Our partners" page.
  6. Ordnung – Verzeichnis von Regeln zur Nutzung des Portals ornitho.pl sowie zur Haftung von OTOP.

II. Allgemeine Bestimmungen

  1. Die Ordnung bestimmt allgemeine Regeln zur Nutzung des Portals ornitho.pl sowie den Haftungsbereich der Benutzer und OTOP.
  2. Auf durch die vorliegende Ordnung nicht geregelte Angelegenheiten finden die Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches sowie sonstiger auf dem Gebiet Polens geltenden Gesetze die Anwendung.
  3. Durch Nutzung des Portals bestätigt der Benutzer, dass er sich mit dem Ordnungsinhalt bekannt gemacht hat und alle Ordnungsbestimmungen  akzeptiert sowie verpflichtet sich, diese einzuhalten.
  4. Bei Fragen der Benuzter bzgl. Erklärung über den Schutz des Privatbereiches oder Portalnutzungsbedingungen bitten wir sich mit dem Büro von OTOP in Kontakt zu setzten: biuro@otop.org.pl.

III. Zusammenarbeit des Benutzers mit dem Portal ornitho.pl

  1. Der Benutzer ist berechtigt, das Portal ornitho.pl gemäß dem geltenden Recht, unter Beachtung der Rechte am geistigen Eigentum zu nutzen.
  2. Der Benutzer haftet allein für die von ihm eingetragenen Inhalte, eingefügte Fotos und Audio-Dateien.
  3. Die Erstellung eines Kontos und Nutzung des Portals ist unentgeltlich.
  4. Die Konto-Erstellung ist möglich nach Angabe des eigenen Vor- und Zunamens, des Geburtsjahres, der Postadresse und der richtigen E-Mail-Adresse. Die Personendaten werden gemäß den Anforderungen des polnischen Gesetzes, insbesondere dem Personendatenschutzgesetz vom 29. August 1997 (GBL Nr. 133, Pos. 883 mit späteren Änderungen) sowie dem Gesetz über elektronisch erbrachte Leistungen vom 18. Juli 2002 (GBL Nr. 144, Pos. 1204) verarbeitet. Die gesammelte Personendatenbank der Benutzer wird auf dem Server des Portal ornitho.pl in der speziellen, den ordnungsmäßigen Schutz  gewährleistenden Zone gespeichert. Über den vollen Zugang zur Datenbank verfügen nur Portalverwalter.
  5. Durch das Registrieren des Kontos erklärt der Benutzer, dass er die Angaben wahrheitsgemäß gemacht hat und der Veröffentlichung seines Vor- und Zunamens bei den eingetragenen Beobachtungen sowie dem Kontakt seitens des Portalverwalters, z.B. zwecks Verifizierung der eingetragenen Beobachtungen zustimmt.
  6. OTOP übermittelt nicht, verkauft nicht und stellt nicht zur Verfügung den Dritten die im Portal ornitho.pl gesammelten Personendaten der Benutzer, es sei denn, es erfolgt auf schriftliches Verlangen der gesetzmäßig berechtigten Staatseinrichtungen für den Bedarf der von ihnen geführten Verfahren. OTOP kann hingegen allgemeine statistische Zusammenstellungen über Benutzer ohne ihre Personendaten zur Verfügung stellen.
  7. Der Benutzer kann zu jedem Zeitpunkt seine Personendaten verifizieren und modifizieren und sein Konto ohne Angabe von Gründen löschen. Zu diesem Zweck ist ein E-Mail an den Portalverwalter zu senden. Nach der Löschung des Kontos werden alle Personendaten (Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsjahr) gelöscht. Alle durch den Benutzer eingefügten Beobachtungsdaten, Fotos und Audio-Dateien  bleiben auf dem Portal ornitho.pl. Sie können gemäß der vorliegenden Ordnung, ohne weitere Einschränkungen genutzt werden.
  8. Bei Verletzung der Ordnungsbestimmungen, insbesondere im Falle der Einfügung auf dem Portal von falschen Informationen, kann der Benutzer von der Nutzung des Portals ornitho.pl durch den Verwalter ausgeschlossen werden. Die Mitteilung über die Ausschließung mit Angabe von Gründen  wird per E-Mail versendet. Der Benutzer kann innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Mitteilung über die Ausschließung den Widerspruch einlegen. Die Angelegenheit wird dann durch den Verwalter erneut geprüft. Falls der Benutzer keinen Widerspruch einlegt, wird ihm der Zugang zum Portal nach 30 Tagen ab Versendung der Mitteilung über die Ausschließung gesperrt. Nach der Löschung des Benutzerkontos werden alle Personendaten (Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsjahr) gelöscht. Alle durch den Benutzer eingefügten Beobachtungsdaten, Fotos und Audio-Dateien  bleiben auf dem Portal ornitho.pl. Sie können gemäß der vorliegenden Ordnung, ohne weitere Einschränkungen genutzt werden.

IV. Beobachtungen der Vögel, Fotos und Audio-Dateien

  1. Das Portal ornitho.pl dient dem Informationsaustausch und Sammeln von Daten über Beobachtungen von allen Vogelarten, die auf dem Gebiet Polens festgestellt wurden.
  2. Die durch den Benutzer eingefügten Daten bleiben sein Eigentum. Der Verwalter und die von ihm benannten Personen können jedoch die eingefügten Daten verifizieren und ergänzen, nach dem vorherigen Kontakt mit dem Benutzer.  Die im Laufe der Verifizierung befindlichen Daten sowie diejenigen, die im Laufe der Verifizierung abgelehnt wurden können mit dem entsprechenden Symbol gekennzeichnet (sehe Erklärungen der Zeichen im Portal) oder vom Portal gelöscht werden.
  3. Benutzer, der auf Portalseiten Beobachtungen, Fotos und Audio-Dateien veröffentlicht, auf welche ihm die Urheberrechte zustehen, erteilt OTOP das nicht uneingeschränkte Recht auf Erfassung, Vervielfältigung und Veröffentlichung dieser Inhalte zwecks Ausübung der satzungsmäßigen Tätigkeit.
  4. Benutzer, der auf Portalseiten Beobachtungen, Fotos oder Audio-Dateien zur Verfügung stellt, auf welche die Urheberrechte anderen Personen zustehen, haftet für die Einholung von diesen Personen der Genehmigung für ihre Veröffentlichung. Der Benutzer haftet allein für sämtliche Schäden, die infolge der Veröffentlichung der Beobachtungen, Fotos oder Audio-Dateien auf Portalseiten ohne Genehmigung der Besitzer von Urheberrechten entstanden sind.

 

V. Urheberrechte

  1. Das Portal ornitho.pl enthält durch Urheberrechte geschützte Werke, Warenzeichen und andere Originalinhalte, insbesondere Texte, Fotos, Graphik und multimediale Materialien.
  2. Inhalte, in Bezug auf welche die Urheberrechte den Dritten zustehen, werden von OTOP aufgrund geltender Rechtsvorschriften oder abgeschlossener Verträge auf Portalseiten veröffentlicht.
  3. Sämtliche Rechte auf Inhalte, die auf Portalseiten veröffentlicht werden, darunter auf seine Text- und Graphikelemente, Auswahl und Layout von Seiten und sonstigen Elementen sind vorbehalten.  
  4. Der Benutzer kann Werke und/oder Datenbanken auf Portalseiten lediglich im zugelassenen Umfang nutzen, gemäß den Vorschriften des Gesetzes über Urheberrechte und verwandte Schutzrechte vom 4. Februar 1994 (GBL Nr. 24, Pos.  83 mit späteren Änderungen), des Datenschutzgesetzes vom 27. Juli 2001 (GBL Nr. 128 Pos. 1402) sowie des Gesetzes über Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs vom 16. April  1993 (GBL Nr. 47 Pos. 211 mit späteren Änderungen).
  5. Vervielfältigung, Modifizierung, elektronische Übertragung von Daten, die durch andere Benutzer eingefügt wurden sowie irgendeines Teils des Portals ganz oder teilweise, ohne vorherige schriftliche Genehmigung von OTOP, außer den in allgemein geltenden Rechtvorschriften bestimmten Fällen, ist verboten.

VI. Haftung von OTOP

  1. OTOP haftet nicht für Gültigkeit, Vollständigkeit der auf Portalseiten präsentierten Informationen sowie für ihre Eignung zu bestimmten Zwecken des Benutzers.
  2. OTOP erteilt keine Garantie dafür, dass die Nutzung des Portals ohne Fehler, Mängel und Unterbrechungen verlaufen wird sowie dafür, dass die auf Portal veröffentlichten Daten und Informationen  die Erwartungen des Benutzers bzgl. ihres sachlichen Inhalts, Vollständigkeit oder Nützlichkeit erfüllen.
  3. OTOP haftet nicht für irgendwelche Folgen der Nutzung von über das Portal vermittelten Informationen durch den Benutzer.
  4. OTOP übernimmt keine Haftung, insbesondere zivilrechtliche, strafrechtliche oder verwaltungsrechtliche Haftung für die ordnungswidrige Nutzung des Portals durch den  Benutzer.

VII. Schlussbestimmungen

  1. OTOP behält sich das Recht zur einseitigen Änderung und Modifizierung der Ordnung vor.
  2. Die Nutzung des Portals nach erfolgten Ordnungsänderungen bedeutet, dass der Benutzer die Änderungen akzeptiert hat.  
  3. Die Ordnung tritt in Kraft am Tag ihrer Veröffentlichung auf Portalseiten.

Biolovision Sàrl (Switzerland), 2003-2017